Bücher

Joachim Wibbing
Demokratischer Neubeginn und wirtschaftlicher Aufstieg.
Die SPD in Bielefeld von 1945 bis 1960
S. 141-154

Joachim Wibbing/Karl-Gustav Heidemann
Historische Orte der Bielefelder Sozialdemokratie
S. 219-224


In: Ciftci, Ridvan, Heidemann, Carl-Gustav, Schrammen, Wilfried P. (Hrsg.) Gemeinsam für eine solidarische Gesellschaft
Schlaglichter aus 150 Jahren sozialdemokratischer Geschichte in Bielefeld.
Bielefeld 2018
ISBN 978-3-946410-04-1
Bezug: Buchhandlung Welscher Bielefeld
 
Joachim Wibbing
Krankheit, Gesundheit und Vorsorge bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts. Ein Überblick zur Geschichte von Medizin und Gesundheit im Raum Bielefeld
    
S. 67-104

Westfälische Forschungen Bd. 64/2014. Zeitschrift des LWL-Instituts für Westfälische Regionalgeschichte, herausgegeben von Bernd Walter und Thomas Küster,
Themenschwerpunkt: Medizin und Gesundheit in der Sozialgeschichte des 18., 19. und 20. Jahrhunderts
Beispiele aus Westfalen. Münster 2014



 
Joachim Wibbing
Schildesche – Vom Stift zur Stadt S. 214-217
 
In: Beaugrand, Andreas (Hg.), Stadtbuch Bielefeld 1214-2014.
Bielefeld 2013
 
ISBN 978-3-87073-610-1







lesen
Joachim Wibbing
Die Fronleichnamsprozession in Bielefeld S. 171-176
Sankt Jodokus als „Mutterpfarrei“ S. 193-194
Die Guardiane des Franziskanerklosters und die Pfarrer der katholischen Kirchengemeinde St. Jodokus Bielefeld S. 421-422
 
In: Altenberend, Johannes/ Holtkotte, Josef (Hg.), St. Jodokus 1511-2011. Beiträge zur Geschichte des Franziskanerklosters und der Pfarrgemeinde St. Jodokus Bielefeld. Bielefeld 2011
 
ISBN 978-3-89534-911-9

lesen
Joachim Wibbing
200 Jahre Gesundheit in Schildesche
Studien zur regionalen Apotheken- und Gesundheitsgeschichte
Bielefeld 2009
 


Bezug: Adler-Apotheke, Johannisstraße 41, 33611 Bielefeld
ISBN 978-3-00-027415-2




lesen
Joachim Wibbing/ Martin Goldbeck
Die Gemeindewerke Steinhagen im Spiegel der Zeit S. 264-278
 
In: Gemeinde Steinhagen Westf./ Heimatverein Steinhagen e.V. (Hg.), Steinhagen 1258-2008. Geschichte und Entwicklung. Bielefeld 2008
 
ISBN 978-3-00-021324-3




lesen
 
Joachim Wibbing
Heimat im Glauben

50 Jahre kath. Christkönig-Kirche Bielefeld. Bielefeld 2004

Geschichte der katholischen Christkönig-Gemeinde an der Weihestraße in Bielefeld von den Anfängen bis zum Jahr 2004:  hier lesen Sie verschiedene Kapitel zur Gründung der Gemeinde, zum Bau und zur Ausstattung der Kirche und zur Entwicklung des Gemeindelebens.

Bezug: Kath. Pfarrgemeinde Christkönig, Weihestraße 9, 33613 Bielefeld, Tel. 0521/884058, www.christkoenig-bielefeld.de




lesen
Joachim Wibbing
„Urkunden und Papiere auf dem Fußboden in großen Haufen aufgeschüttet
Karl August Graf von Reisach (1774-1846) und die Anfänge des preußisch-westfälischen Archivwesens S. 413-434
 
In: Altenberend, Johannes (Hg.), Kloster – Stadt – Region. Festschrift für Heinrich Rüthing. Bielefeld 2002
 
ISBN 3-98534-5
 
Joachim Wibbing
SCHILDESCHE - Damenstift
Seite 329-335
 
In: Hengst, Karl (Hg.), Westfälisches Klosterbuch. Münster 1994, Teil 2
 
ISBN 3-402-06888-5





lesen
Joachim Wibbing
Das Kollegiatstift St. Marien im Mittelalter S. 21-72
 
In: Altenberend, Johannes/ Vogelsang, Reinhard/ Wibbing, Joachim (Hg.), St. Marien in Bielefeld 1293-1993. Geschichte und Kunst des Stifts und der Neustädter Kirche. Bielefeld 1993
 
ISBN 3-927085-78-2






lesen
Joachim Wibbing
Vom ländlichen Schildescher "Anhängsel" zum Bielefelder Wohngebiet -
Sudbrack und Gellershagen S. 104-129


In: Thomas Niekamp u.a. (Hg.), Geschichtsabläufe - Neue Historische Spaziergänge durch Bielefeld. Bielefeld 1992

ISBN 3-86039-005-8


 
Joachim Wibbing/ Olaf Schirmeister
Rund um die Stiftskirche - Schildesche S. 262-283

In: Bernd Hey u.a. (Hg.), Geschichtsabläufe - Historische Spaziergänge durch Bielefeld. Bielefeld 1990

ISBN 3-921680-81-6
Joachim Wibbing
Die archivalische Überlieferung S. 10-16
Der Grundbesitz des Stiftes S. 112-119
Der Stiftshaushalt am Beispiel der Küsterinnenrechnung S. 120-127
Das Schildescher Evangelienlektionar S. 168-170
Anna Sybilla von Vincke (1649-1720), Äbtissin des Stiftes Schildesche
S. 279-285

 
In: Andermann, Ulrich/ Wibbing, Joachim (Hg.), Stift und Kirche Schildesche 939-1810.
Bielefeld 1989
 
ISBN 3-512-00917-9


lesen

Aktuelles

Sonntag
30. September 2018
Orgelführung in
St. Jodokus




Foto: Pfarrei St. Jodokus Bielefeld


Musikalisch gestalteter Gottesdienst ,
Beginn 11.30 Uhr
In Anschluss an die Heilige Messe lädt der Organist und Kantor Georg Gusia zur Orgelführung ein. Er erklärt und zeigt den Umgang mit dem Instrument, verrät die "Geheimnisse" der Orgel und stellt Klangmöglichkeiten und Bild der Orgel vor.

Anschließend gibt es Kaffee und Kuchen im Pfarrheim.