Bücher

Joachim Wibbing
Krankheit, Gesundheit und Vorsorge bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts. Ein Überblick zur Geschichte von Medizin und Gesundheit im Raum Bielefeld
    
S. 67-104

In: Westfälische Forschungen Bd. 64/2014. Zeitschrift des LWL-Instituts für Westfälische Regionalgeschichte, herausgegeben von Bernd Walter und Thomas Küster,
Themenschwerpunkt: Medizin und Gesundheit in der Sozialgeschichte des 18., 19. und 20. Jahrhunderts
Beispiele aus Westfalen. Münster 2014



 
Joachim Wibbing
Schildesche – Vom Stift zur Stadt S. 214-217
 
In: Beaugrand, Andreas (Hg.), Stadtbuch Bielefeld 1214-2014.
Bielefeld 2013
 
ISBN 978-3-87073-610-1







lesen
Joachim Wibbing
Die Fronleichnamsprozession in Bielefeld S. 171-176
Sankt Jodokus als „Mutterpfarrei“ S. 193-194
Die Guardiane des Franziskanerklosters und die Pfarrer der katholischen Kirchengemeinde St. Jodokus Bielefeld S. 421-422
 
In: Altenberend, Johannes/ Holtkotte, Josef (Hg.), St. Jodokus 1511-2011. Beiträge zur Geschichte des Franziskanerklosters und der Pfarrgemeinde St. Jodokus Bielefeld. Bielefeld 2011
 
ISBN 978-3-89534-911-9

lesen
Joachim Wibbing
200 Jahre Gesundheit in Schildesche
Studien zur regionalen Apotheken- und Gesundheitsgeschichte
Bielefeld 2009
 


Bezug: Adler-Apotheke, Johannisstraße 41, 33611 Bielefeld
ISBN 978-3-00-027415-2




lesen
Joachim Wibbing/ Martin Goldbeck
Die Gemeindewerke Steinhagen im Spiegel der Zeit S. 264-278
 
In: Gemeinde Steinhagen Westf./ Heimatverein Steinhagen e.V. (Hg.), Steinhagen 1258-2008. Geschichte und Entwicklung. Bielefeld 2008
 
ISBN 978-3-00-021324-3




lesen
 
Joachim Wibbing
Heimat im Glauben

50 Jahre kath. Christkönig-Kirche Bielefeld. Bielefeld 2004

Geschichte der katholischen Christkönig-Gemeinde an der Weihestraße in Bielefeld von den Anfängen bis zum Jahr 2004:  hier lesen Sie verschiedene Kapitel zur Gründung der Gemeinde, zum Bau und zur Ausstattung der Kirche und zur Entwicklung des Gemeindelebens.

Bezug: Kath. Pfarrgemeinde Christkönig, Weihestraße 9, 33613 Bielefeld, Tel. 0521/884058, www.christkoenig-bielefeld.de




lesen
Joachim Wibbing
„Urkunden und Papiere auf dem Fußboden in großen Haufen aufgeschüttet
Karl August Graf von Reisach (1774-1846) und die Anfänge des preußisch-westfälischen Archivwesens S. 413-434
 
In: Altenberend, Johannes (Hg.), Kloster – Stadt – Region. Festschrift für Heinrich Rüthing. Bielefeld 2002
 
ISBN 3-98534-5
 
Joachim Wibbing
SCHILDESCHE - Damenstift
Seite 329-335
 
In: Hengst, Karl (Hg.), Westfälisches Klosterbuch. Münster 1994, Teil 2
 
ISBN 3-402-06888-5





lesen
Joachim Wibbing
Das Kollegiatstift St. Marien im Mittelalter S. 21-72
 
In: Altenberend, Johannes/ Vogelsang, Reinhard/ Wibbing, Joachim (Hg.), St. Marien in Bielefeld 1293-1993. Geschichte und Kunst des Stifts und der Neustädter Kirche. Bielefeld 1993
 
ISBN 3-927085-78-2






lesen
Joachim Wibbing
Vom ländlichen Schildescher "Anhängsel" zum Bielefelder Wohngebiet -
Sudbrack und Gellershagen S. 104-129


In: Thomas Niekamp u.a. (Hg.), Geschichtsabläufe - Neue Historische Spaziergänge durch Bielefeld. Bielefeld 1992

ISBN 3-86039-005-8


 
Joachim Wibbing/ Olaf Schirmeister
Rund um die Stiftskirche - Schildesche S. 262-283

In: Bernd Hey u.a. (Hg.), Geschichtsabläufe - Historische Spaziergänge durch Bielefeld. Bielefeld 1990

ISBN 3-921680-81-6
Joachim Wibbing
Die archivalische Überlieferung S. 10-16
Der Grundbesitz des Stiftes S. 112-119
Der Stiftshaushalt am Beispiel der Küsterinnenrechnung S. 120-127
Das Schildescher Evangelienlektionar S. 168-170
Anna Sybilla von Vincke (1649-1720), Äbtissin des Stiftes Schildesche
S. 279-285

 
In: Andermann, Ulrich/ Wibbing, Joachim (Hg.), Stift und Kirche Schildesche 939-1810.
Bielefeld 1989
 
ISBN 3-512-00917-9


lesen

Aktuelles

Allen meinen Lesern eine schöne Adventszeit!